TAO

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Behandlungsform der Traditionellen Chinesischen Medizin, welche seit über 2000 Jahren praktiziert wird. Sie ist eine Erfahrungsmedizin - das heißt sie beruht auf der Erfahrung ihrer Wirksamkeit durch langjährige Beobachtung vieler Patienten und ihrer Krankheitsverläufe. Über die Jahrhunderte hat sie sich ständig weiterentwickelt, um sich immer wieder neuen Krankheitsmustern und Herausforderungen anzupassen.

 

Ich verwende diese Therapieform vor allem zur Behandlung bei Schmerzzuständen und bei Beschwerden das Bewegungsapparats. Dabei hat sich diese Therapieform als "ergänzende" Behandlung sehr bewährt. Die genaue Funktionsweise hierzu ist noch nicht vollständig geklärt. Man nimmt z.B. an, dass es durch die Nadelung zu einer Ausschüttung von bestimmten Botenstoffen des Nervensystems kommt, welche zu einer Verminderung der Schmerzweiterleitung führen.

 

Ich arbeite dabei vorrangig mit der Ohrakupunktur. Dies ist eine sehr junge Form der Akupunktur, mit der sich eine Vielzahl von Krankheiten und Beschwerden behandeln lassen. Vor allem bei akuten und chronischen Schmerzzuständen, Beschwerden des Bewegungsapparat, vegetativen Symptomen und Suchtverhalten hat sie sich als außerordentlich wirksame Therapieform bewährt. Aber auch organische Beschwerden, Stoffwechselerkrankungen, Allergien, hormonelles Ungleichgewicht, Hauterkrankungen oder psychische Verstimmungen sind mittels Ohrakupunktur unterstützend therapierbar.

 

Die Körperakupunktur findet in meiner Therapie ebenfalls Anwendung bei Schmerzenzuständen und Beschwerden des Bewegungsapparates, sowie auch zur konstitutionellen Behandlung des Patienten.

 

Wenn sie ausschließlich an einer Behandlung nach der traditionellen Chinesischen Medizin interessiert sind, bitte ich Sie, sich an einen Fachkollegen mit einer mehrjährigen Ausbildung in diesem Fachbereich zu wenden. Für kollegiale Empfehlungen eines guten Therapeuten auf diesem Gebiet können Sie mich gerne kontaktieren.